WĂ€hle deine persönlichen Lebensstufen. Wir versuchen dir nur die Inhalte anzuzeigen, die fĂŒr dich gerade zutreffend sind.

Seiteninhalt
Seiteninhalt
„Kids in Action“ steigt am 11. Juni

Über 40 Sportangebote können im Arena-Sportpark kostenfrei ausprobiert werden. Kinder und ihre Familien sind herzlich eingeladen.

MĂ€dchen springen in einer Turnhalle ĂŒber kleine HĂŒrden

Aus der Redaktion

05.06.2023

Lesezeit 2 Minuten

Am Sonntag, 11. Juni, wird der Arena-Sportpark wieder zum Ziel fĂŒr viele Kinder und ihre Familien. Dort startet um 11 Uhr der beliebte und vielseitige Sportaktionstag „Kids in Action“. Im gesamten GelĂ€nde, einschließlich der Leichtathletikhalle und dem Rheinbad, können bis 16 Uhr ĂŒber 40 Sportarten kostenlos ausprobiert werden. Das Sportamt DĂŒsseldorf organisiert den großen Sporttag, bei dem 43 Sportvereine aus DĂŒsseldorf ihr vielfĂ€ltiges Angebot zeigen und vor Ort Schnuppertraining und Beratung anbieten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sportarten von A bis W

Zur Auswahl stehen Sportarten von A – wie American Football – bis W – wie Windsurfen auf einem Simulator. Außerdem werden verschiedene Kampfsportarten sowie Tennis und Tischtennis bis hin zu Voltigieren und Wasserball angeboten. Neu dabei sind Beachvolleyball und 3x3-Basketball. Wassersportfans und solche, die es werden wollen, können im Hallenbad des Rheinbades die Wassersportarten Kanu, Stand-Up-Paddling, Schnuppertauchen, Schwimmen und Wasserball ausprobieren.

Sport und Inklusion

AnlĂ€sslich der Special Olympics, die vom 17. bis 23. Juni in Berlin stattfinden, ist der Landesverband Special Olympics NRW zu Gast bei Kids in Action. Neben einem Info-Stand zum Thema Sport und Inklusion gibt es besondere inklusive Sportangebote zum Ausprobieren wie Basketball und Voltigieren. Aber auch viele andere Sportarten sind fĂŒr GĂ€ste mit Handicap offen.

Wir bringen hier wieder eine Vielzahl sportbegeisterter Kinder zusammen, damit sie viele unterschiedliche Disziplinen probieren und im besten Fall den richtigen Sport fĂŒr sich finden können. Das macht unsere Kinder stark und gesund. Besser kann man doch in eine nachhaltige Zukunft nicht investieren.

Julien Mounier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke DĂŒsseldorf

Brumisateur vor Ort

FĂŒr die Verpflegung können eigene GetrĂ€nke und Proviant mitgebracht werden, alternativ steht ein Catering vor Ort bereit. Die Stadtwerke DĂŒsseldorf installieren zwei Wasserstelen, an denen kostenlos DĂŒsseldorfer Trinkwasser gezapft werden kann. Um das Angebot nutzen zu können, wird eine eigene Trinkflasche zum BefĂŒllen benötigt. Zur AbkĂŒhlung bei warmen Temperaturen stellt das Amt fĂŒr Umwelt- und Verbraucherschutz einen Brumisateur bereit, der fĂŒr einen erfrischenden Wassernebel sorgt. Um die Sportangebote nutzen zu können, werden Sportkleidung und Schwimmsachen fĂŒr die Wassersportarten benötigt.

Libelle Familienpost

Jeden Donnerstag dein regionaler Newsletter mit tollen Ausflugstipps, Themen und Terminen. Trage Dich direkt hier ein:

☐đŸ—č

Lieblingssport entdecken

„Kids in Action bietet die grandiose Möglichkeit, an einem Tag die ganze Vielfalt der Sportmöglichkeiten in DĂŒsseldorf nicht nur kennenzulernen, sondern auch aktiv auszuprobieren. Das macht die besondere AttraktivitĂ€t dieses Tages aus“, unterstreicht Britta Zur, Beigeordnete fĂŒr BĂŒrgerservice und Sport: „So können Kinder auch Sportarten entdecken, die weniger bekannt sind, und finden vielleicht einen neuen Lieblingssport. Mein Dank gilt dem Sponsor Stadtwerke DĂŒsseldorf, dem Stadtsportbund DĂŒsseldorf, den vielen Sportvereinen, die sich hier mit großem Engagement prĂ€sentieren und den Kolleginnen und Kollegen des Sportamtes fĂŒr die Organisation von Kids in Action.“

Im Mittelpunkt der Familie

Seit mehr als 20 Jahren informieren wir Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern leben oder arbeiten ĂŒber Neuigkeiten aus der Region, Veranstaltungen, Themen, Tipps und Angebote. Wir entdecken die Stadt und ihre Umgebung auch immer wieder neu – das Entdeckte teilen wir gerne mit euch.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Speichern Abbrechen Ok, einverstanden Tracking ablehnen