WĂ€hle deine persönlichen Lebensstufen. Wir versuchen dir nur die Inhalte anzuzeigen, die fĂŒr dich gerade zutreffend sind.

Seiteninhalt
Seiteninhalt
Buchfiguren werden lebendig

KinderbĂŒcher fĂŒr alle greifbar zu machen, das ist das Ziel des Kinderbuchfestes in Grevenbroich am 21. April. Es gibt Lesungen, Workshops, ein  Spielmobil und vieles mehr zu entdecken.

Team von Alte Feuerwache Grevenbroich

Aus der Redaktion

16.04.2024

Lesezeit 2 Minuten

„Wir machen BĂŒcher und ihre Geschichten erlebbar. Wir zeigen, wie der Buchzauber entsteht und wer eigentlich dahintersteckt“, berichten Nadine Marchi und Alina Gries, Kinderbuchautorinnen und Initiatorinnen des Kinderbuchfestes. Und es ist ein Buchzauber, der ansteckt. Denn mehr als 1.000 Besucher:innen machte das neue Konzept rund um das Medium Buch an der Bilderbuchkulisse „Stadtparkinsel“ in Grevenbroich bereits 2023 neugierig. Schnell war klar: Es muss eine Wiederholung her. Und die kommt. Nicht nur einfach so, sondern mit einem gewaltigen Anlauf.

„Unsere kĂŒhnsten Erwartungen wurden im vergangenen Jahr ĂŒbertroffen, sodass wir nun beschlossen haben: Wir wollen grĂ¶ĂŸer werden“, erzĂ€hlt Nadine Marchi. Waren Lesungen, Workshops, BĂŒhnenprogramm, AutorenstĂ€nde, Aussteller und die Foodmeile im vergangenen Jahr noch nur auf der Stadtparkinsel zu finden, wird das Fest nun zusĂ€tzlich weiter in das Herz des grĂŒnen Stadtparks rĂŒcken, direkt neben der Villa Erckens.
Die Rolle des Veranstalters ĂŒbernimmt erneut der Verein Alte Feuerwache Grevenbroich, der sich mit seinem muliprofessionellen Team um die reibungslose Umsetzung und die Organisation kĂŒmmert. „Es ist eine Leidenschaft, die im vergangenen Jahr entfacht wurde. Wir freuen uns, dass die Initiatorinnen uns als Verein einst ins Team geholt haben, das wertschĂ€tzt unsere Arbeit“, freut sich Jugendkulturreferentin Michelle König vom Verein Alte Feuerwache Grevenbroich ĂŒber die tolle Zusammenarbeit.

Zur Einstimmung auf das Kinderbuchfest haben sich die beiden Autorinnen noch eine Überraschung ĂŒberlegt: Drei ???-Autor Christian Friedrich wird im Grefi-Kino eine interaktive- RĂ€tsel-Mitmach-Lesung halten, die im Übrigen auch in GebĂ€rdensprache ĂŒbersetzt wird. „An dem Samstag-Vormittag, 20. April, um 11.30 Uhr geht es los, die PlĂ€tze sind begrenzt“, informiert Gries. Tickets gibt es ab dem 23. Februar fĂŒr 7 Euro unter https://grefi-kino.de/

Bei freiem Eintritt findet dann am Sonntag, 21. April, von 11 bis 17 Uhr das Kinderbuchfest auf der Stadtparkinsel statt. „Die Lesungen, Workshops, der Eintritt sind frei, damit wir möglichst vielen Familien und Kindern das Medium Buch nahebringen können“, freuen sich Gries und Marchi. „Das ist dank zahlreicher Sponsoren und Kooperationen möglich.“ Highlights der Veranstaltung werden neben Lesungen, die in GebĂ€rdensprache ĂŒbersetzt werden, auch der Auftritt vom Kinderliedermacher „Lila Lindwurm“ sowie ein außergewöhnlicher Fotospot sein. „Und wir haben eine bunte Mischung an Autorinnen und Autoren. Ob Kinderkrimi, Monstergeschichten, TrauerbĂŒcher, UmweltbĂŒcher, WichtelbĂŒcher — wir haben eine breite Palette, um eine möglichst breite Zielgruppe zu erreichen“, schwĂ€rmt das Team. Familien mit Kindern zwischen null und 14 Jahren werden hier fĂŒndig. „Man kann sich BĂŒcher signieren lassen und mit den Gesichtern hinter den BĂŒchern ins GesprĂ€ch kommen. Etwas, das es sonst nicht so hĂ€ufig gibt“, wissen die beiden Autorinnen.

Infos zum Kinderbuchfest

Samstag, 20 April 2024 von 11.30 bis 12.30 Uhr
Lesung „Die Drei ??? und das Phantom- Krokodil“ mit Christian Friedrich im Grefi-Kino Grevenbroich. Eintritt 7 Euro inkl. ReservierungsgebĂŒhr. Karten erhĂ€ltlich unter grefi-kino.de. FĂŒr Kinder ab 9 Jahren.

Sonntag, 21. April 2024 von 11 bis 17 Uhr
Kinderbuchfest mit Buchmesse, BĂŒhnenprogramm, Lesungen (auch in GebĂ€rdensprache), Workshops, Foodmeile, Spielmobil, Musikprogramm. Der Eintritt ist frei.

Im Mittelpunkt der Familie

Seit mehr als 20 Jahren informieren wir Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern leben oder arbeiten ĂŒber Neuigkeiten aus der Region, Veranstaltungen, Themen, Tipps und Angebote. Wir entdecken die Stadt und ihre Umgebung auch immer wieder neu – das Entdeckte teilen wir gerne mit euch.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Speichern Abbrechen Ok, einverstanden Tracking ablehnen