W├Ąhle deine pers├Ânlichen Lebensstufen. Wir versuchen dir nur die Inhalte anzuzeigen, die f├╝r dich gerade zutreffend sind.

Seiteninhalt
Seiteninhalt
Der Fahrrad-Fr├╝hjahrscheck

Die Tage werden wieder l├Ąnger, die Knospen sprie├čen aus der Erde und sp├Ątestens das Vogelgezwitscher am Morgen verk├╝ndet: Der Fr├╝hling steht vor der T├╝r. F├╝r alle Fahrradfreund:innen, die im Winter gerne mal auf andere Verkehrsmittel umsteigen, hei├čt das: Es ist Zeit, das Fahrrad aus dem Keller oder der Garage zu holen.

Kleines Kind sitzt auf einem Baumstamm, auf dem Scho├č ein Fahrradhelm, neben ihm ein Laufrad

Juliane Faller

22.02.2023

Lesezeit 1 Minute

Bevor es aber wieder einsatzbereit und verkehrstauglich ist, sollte man den geliebten Drahtesel einmal auf Herz und Nieren pr├╝fen. Mit nur wenigen Handgriffen l├Ąsst sich das Rad aus dem Winterschlaf aufwecken. Josh Schenk, Werkstattleiter vom Pressedienst Fahrrad erkl├Ąrt, worauf es dabei ankommt: ÔÇ×Beim schnellen Fr├╝hjahrscheck sind f├╝nf Arbeitsschritte wichtig: erstens die Reifen kontrollieren. Zweitens das Licht checken. Drittens die Bremsen pr├╝fen. Viertens den Antrieb beziehungsweise die Kette pflegen. Und schlie├člich im letzten Schritt die Schraubverbindungen pr├╝fen.ÔÇť Um diese Schritte durchzuf├╝hren, ist spezielles Werkzeug n├Âtig. Wer die Arbeit lieber der Werkstatt um die Ecke ├╝berlassen m├Âchte, sollte hier rechtzeitig einen Termin vereinbaren. Damit das Rad nicht nur einsatzbereit ist, sondern auch wieder strahlt, ist h├Ąufig ein kleiner Fr├╝hjahrsputz vonn├Âten. Beim Putzen r├Ąt der Experte vom Hochdruckreiniger ab, der das Fett aus den Lagern dr├╝ckt. Mit einer Handw├Ąsche mit Lappen, lauwarmem Wasser und einem g├Ąngigen Bike-Reiniger ist man hier besser beraten. Bevor wir uns nun allerdings zur ersten gro├čen Fr├╝hlingsausfahrt aufs Rad schwingen, sollten wir uns noch die Zeit f├╝r eine kleine Probefahrt nehmen. Der Rat des Experten hierf├╝r lautet: ÔÇ×Es gilt, das Rad auf Herz und Nieren zu testen, denn nichts ist schlimmer, als bei der ersten sch├Ânen Ausfahrt liegenzubleiben. Ein beherzter Test der Schaltung und Bremsen ist wichtig. Doch auch Ger├Ąusche oder ein merkw├╝rdiges Fahrgef├╝hl deuten auf weitere Probleme hin, die sich vielleicht mit wenigen Handgriffen einfach beheben lassen. Sollte es sich nicht lokalisieren lassen, lohnt immer ein Besuch oder Anruf in der Fachwerkstatt.ÔÇť

Im Mittelpunkt der Familie

Seit mehr als 20 Jahren informieren wir Eltern, Gro├čeltern und alle, die mit Kindern leben oder arbeiten ├╝ber Neuigkeiten aus der Region, Veranstaltungen, Themen, Tipps und Angebote. Wir entdecken die Stadt und ihre Umgebung auch immer wieder neu ÔÇô das Entdeckte teilen wir gerne mit euch.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen k├Ânnen.

Speichern Abbrechen Ok, einverstanden Tracking ablehnen