Wähle deine persönlichen Lebensstufen. Wir versuchen dir nur die Inhalte anzuzeigen, die für dich gerade zutreffend sind.

Seiteninhalt
Seiteninhalt
Klangbad

Viel Gekrabbel gibt es im Februar wieder in der Tonhalle. Vom 19. bis zum 25. Februar findet die Familienmusikwoche statt und da wimmelt es im ganzen Haus bekanntlich von kleinen Konzertfans.

Eine Frau schüttet Wasser in eine Schale, im Hintergrund spielt eine Frau Geige

Juliane Faller

08.12.2024

Lesezeit <1 Minute

Anton liebt Wasser. Deshalb steht sein Plan fest: Die Tonhalle wird ein großes musikalisches Schwimmbad, denn auch in der Musik lässt es sich herrlich baden. Und auf dem Klangstrom kann man famos in ferne Länder paddeln. Auch im kommenden Februar verzaubert das Team der Reihe Sterntaler wieder musikbegeisterte Tonhallenbesucher:innen ab zwei Jahren mit ihrem liebevoll gestalteten Zusammenspiel aus dem Puppenspiel von Evelyn Arndt und der Musik von Ulrich Küsters und Musiker:innen der Düsseldorfer Symphoniker. In der Familienmusikwoche der Tonhalle befassen sich dieses Mal sechs verschiedene Reihen, die genau auf die jeweilige Altersstufe zugeschnitten sind, mit dem Thema Wasser. Dabei kann sogar schon der Nachwuchs im Bauch Musik genießen, während Mama in bequemer Kleidung auf Yogamatten entspannt. Zum Abschluss der Konzertreihe kommen kleine Konzertbesucher:innen im Grundschulalter beim Familienkonzert mit dem Titel Wasserrauschen auf ihre Kosten. Mit den Zauberworten „Walle! Walle manche Strecke, dass zum Zwecke Wasser fließe“ sprudelt es mit Paul Dukas’ Werk „L’Apprenti sorcier“ aus dem Orchester hervor und verwandelt die sanften Wassergeister in tosende Urgewalten. Wenn die magisch-musikalische Welt, begleitet durch den Kinderchor der Deutschen Oper am Rhein und die Düsseldorfer Symphoniker, die Tonhalle da mal nicht zum Überschwappen bringt!

Im Mittelpunkt der Familie

Seit mehr als 20 Jahren informieren wir Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern leben oder arbeiten über Neuigkeiten aus der Region, Veranstaltungen, Themen, Tipps und Angebote. Wir entdecken die Stadt und ihre Umgebung auch immer wieder neu – das Entdeckte teilen wir gerne mit euch.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Speichern Abbrechen Ok, einverstanden Tracking ablehnen