Wähle deine persönlichen Lebensstufen. Wir versuchen dir nur die Inhalte anzuzeigen, die für dich gerade zutreffend sind.

Seiteninhalt
Seiteninhalt
Schwere Zeiten gemeistert

Eine ganz normale Familie, die jedoch ein schwieriges Jahr hinter sich hat. Vor einem Jahr wurde bei Miriam Leukämie diagnostiziert. Ein Schock.

Porträt von Familie Seibt aus Urdenbach, Mutter, Vater und zwei Kinder, im Hintergrund Natur

Susanne Werding

27.06.2024

Lesezeit 1 Minute

Der neunjährige Felix liebt es, riesige Lego-Welten zu bauen, während seine sechsjährige Schwester Jana am liebsten mit Freunden auf dem Spielplatz tobt. Zusammen mit Mama Miriam und Papa Stephan leben sie in Urdenbach. Eine ganz normale Familie, die jedoch eine schwierige Zeit hinter sich hat. Vor einem Jahr wurde bei Miriam Leukämie diagnostiziert. Ein Schock. „Nach der Knochenmarkspunktion und der folgenden Diagnose ging alles ziemlich schnell“, erinnert sich Miriam. Sie musste mehr als ein halbes Jahr im Krankenhaus verbringen. Durch die Chemotherapie war ihr Immunsystem geschwächt, und jede Infektion war gefährlich. Daher konnten die Kinder ihre Mama auch nicht häufig besuchen. Die Familie hat das Glück, auf ein starkes Netzwerk aus Freunden und Verwandten zurückgreifen zu können. So verbrachten Felix und Jana beispielsweise die Sommerferien mit Miriams Eltern. Trotzdem blieb der Großteil der Verantwortung bei Stephan, der neben seiner Arbeit als Systemadministrator den Kindern einen möglichst normalen Alltag ermöglichen und natürlich auch für Miriam da sein wollte. „Wie er das geschafft hat, weiß ich nicht, ich finde, er ist ein wahrer Held“, sagt Miriam. Stephan: „Wir mussten da alle einfach durch, wir hatten ja keine andere Wahl.“ Glücklicherweise fand Miriam mehrere passende Spender für Blutstammzellen, darunter auch ihren Bruder. Seit einiger Zeit ist sie wieder zu Hause und auf dem Weg der Besserung, muss aber noch sehr vorsichtig sein, da ihr Impfstatus noch nicht wiederhergestellt ist. Sobald sie alle Impfungen hat, kann sie langsam ihre Arbeit als Personalfachfrau wieder aufnehmen und auch wieder mehr mit den Kindern unternehmen. „Am allermeisten freue ich mich darauf, mit Mama ins Schwimmbad gehen zu können“, erklärt Felix. In diesem Sommer kann Miriam vielleicht noch nicht mit ins Wasser, aber sie kann auf jeden Fall mitkommen und Jana und Felix beim Planschen zuschauen. 

Im Mittelpunkt der Familie

Seit mehr als 20 Jahren informieren wir Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern leben oder arbeiten über Neuigkeiten aus der Region, Veranstaltungen, Themen, Tipps und Angebote. Wir entdecken die Stadt und ihre Umgebung auch immer wieder neu – das Entdeckte teilen wir gerne mit euch.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Speichern Abbrechen Ok, einverstanden Tracking ablehnen