WĂ€hle deine persönlichen Lebensstufen. Wir versuchen dir nur die Inhalte anzuzeigen, die fĂŒr dich gerade zutreffend sind.

Seiteninhalt
Seiteninhalt

Event | Junges Theater Bonn

ab 10 Jahren

Online Stream | TKKG - Gefangen in der Vergangenheit

„TKKG - Gefangen in der Vergangenheit“ ist ein Ă€ußerst spannender Kriminalfall, der die Nachwuchsdetektiv:innen Tim, Karl KlĂ¶ĂŸchen und Gaby zu einer virtuellen Zeitreise zwingt. Zugleich erzĂ€hlt die in Zusammenarbeit mit Jugendlichen aus dem Nachwuchsensemble entwickelte Geschichte auch viel ĂŒber die Ängste, Sorgen und Hoffnungen, die junge Menschen wĂ€hrend der Corona-Krise im FrĂŒhjahr 2020 empfinden.

Sommer 2020 – das Corona-Virus hat die TKKG-Stadt fest im Griff. Tim, Karl, KlĂ¶ĂŸchen und Gaby, die beliebten Nachwuchsdetektiv:innen, sitzen seit Wochen in ihren Wohnungen fest, zu Tode gelangweilt und zum Zerreißen gespannt - und haben nur noch ĂŒber Videochats Kontakt zueinander. Doch heute ist plötzlich alles anders: Yannic, ein Freund von Karl, wendet sich hilfesuchend an sie. Er wurde in einem Online-Strategiespiel ausgeplĂŒndert, der BetrĂŒger hat ihm virtuelles Gold gestohlen, das aber auch im echten Leben einen sehr hohen Wert hatte. Yannic ist völlig verzweifelt, und die vier Nachwuchsdetektiv:innen sind wie elektrisiert von der Vorstellung, trotz der Ausgangssperre einen richtigen Fall ĂŒbernehmen zu können. Also beschließen TKKG, Yannic in die virtuelle Welt des Spiels zu folgen und dort nach dem Gauner zu fahnden, der ihm sein Gold gestohlen hat. Karl und KlĂ¶ĂŸchen spielen gelegentlich Ă€hnliche Spiele, aber fĂŒr Tim und Gabi eröffnet das eine völlig neue Welt. Nie hĂ€tten sie geahnt, wie detailreich und lebensecht diese virtuelle Welt ist...

In Zusammenarbeit mit SONY Music Entertainment und mit TimeRide, mit UnterstĂŒtzung der Deutschen Telekom, einer Förderung der Beethoven JubilĂ€ums GmbH und der fachlichen Beratung durch das Beethoven-Haus Bonn wurde das StĂŒck exklusiv entwickelt und als digitales Live-Erlebnis produziert. Der Fall selbst steht ganz im Zeichen von Beethovens 250. Geburtstag und fĂŒhrt die jugendlichen Ermittler ebenso wie das Publikum in das virtuell rekonstruierte Bonn des Jahres 1786, wo Beethoven als 15jĂ€hriger Junge lebt, als Musiker in der Hofkapelle den Unterhalt fĂŒr seine Familie verdient und davon trĂ€umt, gegen alle WiderstĂ€nde ein großer Komponist zu werden.

Termine & Veranstaltungsorte
Kontakt

Tickets gibt es hier.

Preise

€ 7,95 pro EndgerĂ€t

Im Mittelpunkt der Familie

Seit mehr als 20 Jahren informieren wir Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern leben oder arbeiten ĂŒber Neuigkeiten aus der Region, Veranstaltungen, Themen, Tipps und Angebote. Wir entdecken die Stadt und ihre Umgebung auch immer wieder neu – das Entdeckte teilen wir gerne mit euch.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Speichern Abbrechen Ok, einverstanden Tracking ablehnen