WĂ€hle deine persönlichen Lebensstufen. Wir versuchen dir nur die Inhalte anzuzeigen, die fĂŒr dich gerade zutreffend sind.

Seiteninhalt
Seiteninhalt
„Unterwegs im GrĂŒnen“ startet wieder

Durch WĂ€lder und Naturschutzgebiete, ĂŒber Friedhöfe und historische Parkanlagen fĂŒhren insgesamt 70 Touren, die die Stadt in diesem Jahr in der Reihe „Unterwegs im GrĂŒnen“ anbietet. Interessierte DĂŒsseldorfer:innen können sich ab sofort beim Gartenamt anmelden.

Denkmal von Maximilian Weye im Hofgarten

Juliane Faller

27.02.2023

Lesezeit 1 Minute

Die FĂŒhrungen machen die DĂŒsseldorfer GrĂŒnflĂ€chen erlebbar und bringen spannende Themenwelten nĂ€her. Erfahrene Fachleute der Stadt sowie externe Partner:innen leiten die Exkursionen, die von der Geschichte der Parks und Friedhöfe oder ĂŒber die große Artenvielfalt in der DĂŒsseldorfer Tier- und Pflanzenwelt berichten.

Von Park-FĂŒhrungen bis Waldbaden

Im Programm sind FĂŒhrungen durch Parkanlagen wie dem Hofgarten, Volksgarten, Nordpark, Rheinpark und dem Benrather Schlosspark. Die Touren geben einen Überblick in ihre Geschichte sowie zu ihrer Flora und Fauna. Es gibt außerdem Exkursionen zu FrĂŒhblĂŒhern, WiesenkrĂ€utern, Vögeln und Streuobstwiesen. Fachleute fĂŒhren ĂŒber historische Friedhöfe sowie durch Naturschutzgebiete wie die Urdenbacher KĂ€mpe und das RotthĂ€user Bachtal. Experten berichten ĂŒber die naturnahe Bewirtschaftung des DĂŒsseldorfer Stadtwaldes und bieten pilzkundliche FĂŒhrungen an. Das Ökotop Heerdt stellt seine biologische Vielfalt vor, der Botanische Garten an der Heinrich-Heine-UniversitĂ€t ist ebenfalls im Programm.

Digitale FĂŒhrungen

Neben den beliebten Klassikern gibt es verschiedene digital unterstĂŒtzte FĂŒhrungen mit Bestimmungsapps wie „Flora Incognita“, „ObsIdentify“ und „BirdNET“. FĂŒr Familien mit Kindern ist das „Streuobstwiesenerlebnis – vom Apfel zum Saft“ neu im Programm. Die in den Vorjahren beliebten Veranstaltungen zum Waldbaden hat die Stadt aufgrund der hohen Nachfrage ausgeweitet. Die Touren finden bei jeder Witterung statt und dauern etwa eineinhalb bis zwei Stunden. Es empfiehlt sich, wettergerecht gekleidet an den Touren teilzunehmen.

Anmeldung ab sofort möglich

Die Teilnehmerzahl der Veranstaltungen ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist daher erforderlich unter der Rufnummer 0211.899 48 00 oder per E-Mail an gartenamt@duesseldorf.de. Die FĂŒhrungen kosten – sofern nicht anders angegeben – fĂŒnf Euro pro Person. FĂŒr Kinder bis 14 Jahre ist die Teilnahme gratis.

Im Mittelpunkt der Familie

Seit mehr als 20 Jahren informieren wir Eltern, Großeltern und alle, die mit Kindern leben oder arbeiten ĂŒber Neuigkeiten aus der Region, Veranstaltungen, Themen, Tipps und Angebote. Wir entdecken die Stadt und ihre Umgebung auch immer wieder neu – das Entdeckte teilen wir gerne mit euch.

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Speichern Abbrechen Ok, einverstanden Tracking ablehnen